Authentic Steppe Mongolia

„… und aus der Mitte entspringt ein Fluss”

Neuntägige authentisch-kulinarische Abenteuerreise durch die Steppenlandschaften der nördlichen Mongolei, in der die Zeit vor der Zivilisation der Menschheit stehen geblieben zu sein scheint. Eine ursprüngliche Welt endloser, unberührter Steppen- und Hügellandschaften, glasklaren Trinkwasserflussläufen und wilder Fauna & Flora – die natürliche Lebensgrundlage, der dort außerhalb der Zivilisation lebenden Menschen.

Der internationale Oenologe und wine & food edutainer Roland Birr, seit zwei Jahrzehnten ausgewiesener Kenner der unterschiedlichsten asiatischen Kulturen und Regionen, führt Sie authentisch und traditionell-kulinarisch auf eine Zeitreise in die natürliche Umgebung indigener Nomaden 80 km südlich der Grenze zu Sibirien.

Erfahren Sie vor atemberaubender Naturkulisse einen tiefen Einblick in die einzigartigen Koch- Ess- und Trinkgewohnheiten mongolischer Reitervölker und deren von Schamanismus und tibetanischem Buddhismus geprägten Lebensgewohnheiten im nachhaltigen Einklang mit der Natur – nicht zuletzt beeinflusst durch 200 Jahre Chinesischer und 70 Jahre Russischer Kultur.

Das authentisch-kulinarische Abenteuer beginnt zunächst akklimatisierend in der Hauptstadt Ulaan Bataar mit einer Übernachtung im 5*-Shangrila-Hotel und einem weiteren einstündigen Flug nach Murun (Mörön) in die Steppe am nächsten Tag. Von dort aus geht es dann weiter mit dem 4×4 off-road in unser Camp am Eg-River (N 49° 41‘ – E 102° 54‘) in das Gebiet Teshig der Provinz Bulgan, wo wir fünf Tage in der entschleunigenden Einsamkeit und wilden Schönheit nahezu unberührter Natur verbringen werden – ohne jeglichen Telefon- und Internetempfang. (Satellitentelefon vorhanden).

Lassen Sie sich ein auf „Einfachheit als höchste Form des Luxus“ (Leonardo da Vinci). Die Unterbringung erfolgt „traditionell mongolisch“ in Jurten-artigen Holzhütten unseres Camps direkt am Fluss (siehe Menü „Camp Unterkünfte“). Im Land des ewig blauen Himmels betragen die Tagestemperaturen im Juli/August 20-25°C, die Nachtemperaturen liegen in der Regel zwischen 10-15°C. Die Holzhütten werden wild-romantisch mit Holzfeuer beheizt. Die Stromversorgung/heißes Wasser erfolgt über einen Generator. Das Camp verfügt auch über eine Sauna.

Traditionell verpflegen sich mongolische Nomaden mit Fleisch und den vielfältigen Milchprodukten ihrer Schafs- Ziegen- und Rinderherden, aber auch durch nachhaltiges Jagen und Angeln. Unser Gebiet gilt als absoluter Geheimtip für leidenschaftliches Fliegenfischen auf Äsche und Lenok aus der Familie der Lachsfische. Auch ein basic workshop „Fliegen fischen“ steht auf dem Programm (siehe Menüpunkt „Fliegen fischen“). Ein wesentlicher Schwerpunkt dieser Reise liegt auf gemeinsamen authentischen Zubereitungsarten auf offenen Holzfeuern außerhalb und innerhalb der Camp-Küche (siehe Menüpunkt „Outdoor & Steppe Cooking“) Neben der traditionellen Zubereitung von ganzen Ziegen und Schafen mit glühenden Flusssteinen  „Khorkhot“ und „Bodoog“ stehen auch schmackhaftes Jak– und Murmeltierfleisch auf dem Speiseplan. Den traditionellen Mongolischen „Hot Pot“ als den Ursprung der Hot Pot-Kultur werden wir ebenfalls zelebrieren. Die moderne Mongolische Küche erleben Sie am An- und Abreise-Abend in Ulaan Bataar.

Vom Fluss-Camp als Ausgangspunkt unternehmen wir Tagestouren auf Mongolischen Pferden, mit 30 PS Motorbooten, dem 4×4 Jeep und zu Fuß durch unwegsames Gelände atemberaubender Steppen-Landschaften und kristallklarer fischreicher Flussläufe. Auch einen „one night stand“ in Mongolischen Filz-Jurten, der ältesten Behausung der Menschheit außerhalb von Höhlen (Weltkulturerbe) sowie die legendäre Gastfreundschaft und ein Mittagessen bei einer Nomadenfamilie werden Sie im Verlauf der Reise erleben. (siehe Menüpunkt „wilderness walks & rides“)

Die Rückreise erfolgt wieder mit dem 4×4 off road und dem Flugzeug von Murun nach Ulaan Bataar, wo wir die letzte Nacht noch einmal im 5*Shangrila-Hotel verbringen werden, um uns auf den Rückflug vorzubereiten und wieder an die Zivilisation der Heimat zu gewöhnen

Die „The Fifth Quarter“ Reise AUTHENTIC STEPPE findet zu festen Terminen statt, kann aber auch individuell für geschlossene Gruppen gebucht werden.

Bitte sprechen Sie uns an: +49 176 40289039

KONTAKT/BUCHUNG

Anstehende Veranstaltungen

Jul 27

Authentic Steppe Mongolia 2020

27. Juli 2020 - 4. August 2020
Ulaan Bataar
Jul 10

Authentic Steppe Mongolia 2021

10. Juli 2021 - 18. Juli 2021
Ulaan Bataar
Jul 18

Authentic Steppe Mongolia 2021

18. Juli 2021 - 26. Juli 2021
Ulaan Bataar
Jul 26

Authentic Steppe Mongolia 2021

26. Juli 2021 - 3. August 2021
Ulaan Bataar
Outdoor Cooking
Outdoor Cooking
Outdoor & Steppe Cooking
Menü
Call Now Button