wine & fishing camp Ahr

… ein Kurztrip im Einklang mit der Natur

Die Teilnahme an unseren Wine & Fishing Camps bedeutet ein völliges Heraustreten aus dem Alltag, ein Kurztrip im Einklang mit der Natur und ursprüngliches Geniessen von Fauna & Flora mit allen Sinnen. Gemeinsam inszenieren wir die authentische Zubereitung gefangener Fische am offenen Lagerfeuer als auch den waidgerechten und respektvollen Umgang mit der Kreatur. Aber auch gereifte Fleisch-cuts heimischer Rinder und Wild aus umliegenden Jagden kommt auf das Feuer.

Begleitet wird das Camp von grossen Spätburgundern und Weinspezialitäten des Weingutes Meyer-Näkel, einem der Pioniere und Flagschiffe deutscher Rotweinkultur. Das Familienweingut mit Weltruf wird heute von den beiden leidenschaftlichen Önologinnen Meike & Dörte Näkel in dritter generation geführt. Ihr Vater Werner revolutionierte in den 80er Jahren die deutsche Rotweinkultur mit einer völlig neuen Spätburgunder-Stilistik und einem energetischen Drang nach neuen Projekten in anderen Terroirs der Welt. Das Projekt “Zwalu” in Südafrika und “Quinta da Carvalhosa” in Portugal gehören heute international anerkannt zu dem Besten, was es auf dem Markt gibt. Auch diese grossen Weine werden Sie während des Camps erfahren. Ein opulentes Intermezzo zwischen den Angel-phasen bietet unsere “Hedonistische” Meeresfrüchte-Tafel inmitten der malerischen Weinbergslandschaft der Ahr. Einen tiefen Einblick in das Weinmachen gibt die abendliche kulinarische Grossflaschen-Verkostung im legendären Fasskeller des Weingutes in Dernau. Auch hier sitzen Sie mit Abstand am besten.

Das Culinary Fishing Camp beginnt am ersten tag mit eigener Anreise bis 12:00 Uhr und endet am dritten Tag um 15:00 Uhr mit der Abreise. In der regel gelten diese Zeiten von Freitag bis Sonntag. Individuelle Gruppen-Termine können auch über die Woche beliebig vereinbart werden.

Benötigt wird wetterfeste Kleidung, denn wir gehen bei jedem Wetter in die Natur. Angler benötigen einen Bundesfischereischein.

Gefischt wird auf der Strecke zwischen Marienthal (Bunte Kuh) und Dernau. Für Fliegenfischer empfehlen wir Wathosen.

Für Nicht-angelnde Wein- und Naturliebhaber bieten wir während der Angelphasen geführte Wanderungen und Segway-Touren durch Weinberge & Wälder des malerischen Ahrtals. Nichtangler können an den angebotenen Fliegen- und Spinnfisch Grundlagen-workshops teilnehmen.

Übernachtet wird komfortabel und gemütlich mit Frühstück im Familien geführten Hotel “Prümer Gang” innerhalb der alten Stadtmauer von Ahrweiler., 5 Autominuten entfernt vom wildromantischen Bachlauf der Ahr, dem Weingut und seinen Weinbergen. Je nach Veranstaltungstermin  und individueller Absprache stehen noch weitere gemütlich-komfortable Familien geführte Hotels und Gästehäuser zur Verfügung. Für den Transport von und zu Hotel/Angelspots/Weingut/Weinbergen steht zu jeder Zeit ein eigener Bus auf “stand by”.

695 € pro Person all inclusive, alle Speisen & Getränke unlimitiert, Übernachtungen, Fischerei-Lizenzen & workshops, alle Transfers im Laufe des Fishing Camps

  • eigene Anreise
  • eigene Angelausrüstung
  • Leihgebühr Fliegenfischer-Ausrüstung (Rute, Rolle, Schnur, Fliegen, Nymphen, Streamer): 40,00 € pro Tag, 100 € für alle 3 Tage
  • Wir halten die Gruppengrößen bewusst klein, max. 8-10 Teilnehmer pro Gruppe, min. 3 Teilnehmer

Bitte sprechen Sie uns an: +49 176 40289039

KONTAKT/BUCHUNG
Menü
Call Now Button