wine & fishing camp Fränkische Schweiz/Oberfranken

… ein Kurztrip im Einklang mit der Natur

Die Teilnahme an unseren Wine & Fishing Camps bedeutet ein völliges Heraustreten aus dem Alltag, ein Kurztrip im Einklang mit der Natur und ursprüngliches Geniessen von Fauna & Flora mit allen Sinnen. Gemeinsam inszenieren wir die authentische Zubereitung gefangener Fische am offenen Lagerfeuer als auch den waidgerechten und respektvollen Umgang mit der Kreatur. Aber auch gereifte Fleisch-cuts heimischer Rinder und Wild aus umliegenden Jagden kommt auf das Feuer.

Begleitet wird das Camp von ausgesuchten Deutschen  Weinspezialitäten von Traditions-Weingütern mit Weltruf. Einen Höhepunkt zwischen den Angel-Phasen erleben Sie mit einem fränkischen 6- Gang Degustations-menü von Spitzenkoch Christian Brieske im legendären “Schwarzen Adler” in Nürnberg’s Norden. Dabei greifen wir tief in den Grossflaschen-Keller des traditionellen Landgasthofes der seit 1752 betrieben wird.

Das Culinary Fishing Camp beginnt am ersten tag mit eigener Anreise bis 12:00 Uhr und endet am dritten Tag um 15:00 Uhr mit der Abreise. In der regel gelten diese Zeiten von Freitag bis Sonntag. Individuelle Gruppen-Termine können auch über die Woche beliebig vereinbart werden.

Benötigt wird wetterfeste Kleidung, denn wir gehen bei jedem Wetter in die Natur. Angler benötigen einen Bundesfischereischein.

Gefischt wird auf oberfränkischen Fluss-Strecken der Regnitz und Aisch zwischen Baiersdorf, Forchheim und Seussling sowie im 30 ha grossen Roth-See, einer dicht bewachsenen ehemaligen Kiesgrube bei Buttenheim, mit einer durchschnittlichen Wassertiefe von 7 m. Das Nachtangeln ist in allen Gewässern möglich. Geangelt wird traditionell auf Hecht, Zander, Waller, Karpfen, Schleie und Seesaibling sowie zusätzlich auch auf weitere Salmoniden wie Bach– und Regenbogenforelle sowie Äsche in den Fliessgewässern. Dort ist auch das Fischen mit der Fliege möglich.

Für den Transport von und zu Landgasthof/Angelspots/Schwarzer Adler steht zu jeder Zeit ein eigener Bus auf “stand by”.

Übernachtet wird komfortabel und gemütlich mit Frühstück in Familien-geführten, traditionell fränkischen Landgasthöfen zentral gelegen zu den verschiedenen Angel- strecken.

695 € pro Person all inclusive, alle Speisen & Getränke unlimitiert, Übernachtungen, Fischerei-Lizenzen, alle Transfers im Laufe des Fishing Camps

  • eigene Anreise
  • eigene Angelausrüstung
  • Leihgebühr Fliegenfischer-Ausrüstung (Rute, Rolle, Schnur, Fliegen, Nymphen, Streamer): 40,00 € pro Tag, 100 € für alle 3 Tage
  • Wir halten die Gruppengrößen bewusst klein, max. 8-10 Teilnehmer pro Gruppe, min. 3 Teilnehmer

Bitte sprechen Sie uns an: +49 176 40289039

KONTAKT/BUCHUNG
Menü
Call Now Button